Ergometer- welche Varianten gibt es und wofür eignen sie sich?

Ergometer- welche Varianten gibt es und wofür eignen sie sich

Ergometer sind wohl in jedem Fitnessstudio Zuhause und gehören mit zu den beliebtesten Trainingsgeräten. Dennoch gibt es nicht bloß den “einen” Ergometer, sondern einige Varianten des Sportgeräts. Doch welche Variante erfüllt nun welchen Zweck?

1. Das klassische Fahrrad-Ergometer:

Diese Variante befindet sich mit am Häufigsten in Fitnessstudios. Diese Art des Ergometers sieht in seiner Form genau wie ein Fahrrad aus, steht jedoch festmontiert an einer Stelle. Ebenso verhält es sich mit der Trainingsweise: beim Fahrrad-Ergometer tritt der Sportler kräftig in die Pedale, um einen Trainingseffekt zu erzielen, der Lenker wird lediglich zum Festhalten benutzt, dass Fahrrad bzw. das Ergometer steht ja auf ein und derselben Stelle. Ganz gleich ob Anfänger, Fortgeschrittener oder Senior- diese Art des Ergometers eignet sich für eine breite Masse. Wichtig ist vor allem, dass der Sattel bequem ist und einen optimalen Sitz bietet. Je nach Modell kann es zudem sein, dass eine Rückenlehne vorhanden ist, um den Sitz zu erleichtern.

2. Der Liege-Ergometer:

Auch diese Variante lässt sich häufig im Fitnessstudio sehen, da diese eine etwas “bequemere” Alternative zum oben beschriebenen Fahrrad-Ergometer bietet. Dieser Ergometer simuliert ebenso das Fahrradfahren, nur nicht in der normalen Fahrradposition, sondern mehr in einer liegenden Position. Die Funktionsweise bleibt dabei vollkommen identisch. Die Sitzfläche ist zudem breiter gestaltet und es ist immer eine Rückenlehne vorhanden. Diese Umstände sorgen dafür, dass auch eine längere Trainingseinheit mühelos durchgezogen werden kann. Gerade bei Menschen mit Rückenproblemen kann diese Ergometer-Variante von Vorteil sein, da sie die Wirbelsäule spürbar entlastet und stützt.

3. Hand-Ergometer:

Sollen statt der Beine lieber die Arme, bzw. der Oberkörper trainiert werden, kann man auf die Dienste eines Hand-Ergometers zurückgreifen. Diese Art der Ergometer ist in Fitnessstudios eher selten zu finden und auch im herkömmlichen Einzelhandel muss unter Umständen ein bisschen gesucht werden, um das Produkt zu finden. Hier kann man mehr über die Ergometer erfahren: https://www.meduni.com/ergometer-varianten/. Hier werden die Bewegungen also konsequent mit den Armen ausgeführt, es gibt sowohl größere, als auch kleinere Modelle dieser Ergometer-Art. Gerade für ältere Menschen oder Personen mit körperlichen Einschränkungen, bzw. fehlender Beweglichkeit, kann diese Ergometer-Art durchaus sinnvoll sein.